Lehle 1at3 SGoS
Artikelnummer 1012
1-ABC-switch-tuner-amp-effectloop.png 2-ABC-switch-with-three-amps.png 3-ABC-switch-amp-effectloop.png 4-ABC-switch-tuner-amp.png
Der Lehle 1at3 SGoS ist ein programmierbarer True-Bypass Switcher, mit dem zwischen bis zu drei angeschlossenen Verstärkern nach Belieben hin- und hergeschaltet werden kann.
Ausgang C ist in Verbindung mit der Klinkenbuchse C→B auch alternativ als Effektloop für Amp B nutzbar, damit nehmen Sie alle nicht benötigten Effekte aus dem Signalweg. An Ausgang A kann auch ein Tuner angeschlossen werden, sodass dieser auch nicht mehr in der Signalkette ist. Die goldkontaktierten Relais arbeiten mit einer aktiven Umschaltknackunterdrückung und schalten nicht nur das Signal, sondern auch die Signalmasse. Dadurch können keine Brummschleifen entstehen, wenn man zwischen den Ausgängen A, B oder C hin- und herschaltet.
Wie alle Vertreter der SGoS-Serie ist der Lehle 1at3 SGoS denkbar einfach und intuitiv zu programmieren. Hilfreich dabei ist die Remote-Buchse im schlanken TRS-Format, wodurch via Stereopatchkabel die Kommunikation zu anderen SGoS-Switchern oder der direkte Kontakt zu MIDI-Controllern hergestellt werden kann. Der Lehle 1at3 SGoS kann als Stand-alone-Gerät programmiert werden, ist aber auch mit Program Change Commands per MIDI fernsteuerbar.
 
 
Fuzz - 10/2010
(den kompletten Testbericht lesen)
Autor: Mats Nermark

Lehle
Mein Sound war nun wärmer, klarer und hatte mehr Dynamik, wow! So als ob einer eine Decke von meiner Box gezogen hätte. Wenn der Lehle D.Loop SGoS nur ein Looper sei, dann wäre Ikea nur ein kleiner Möbelladen mit ein paar Stühlen.

 
Gitarre & Bass - 08/2008
(den kompletten Testbericht lesen)
Autor: Ebo Wagner

Lehle 3at1, 1at3 & Dual SGoS
High-Tech-Signal-Routing der nächsten Generation: Lehle setzt sich mit der überarbeiteten Modellreihe erneut weit von der Konkurrenz ab. Vergleichbares in punkto Signalqualität, variabler Anwendung bei gleichzeitig einfacher Handhabung ist auf dem Markt derzeit nicht zu finden. Da die Lehle-Switcher außerdem mechanisch supersolide aufgebaut und exzellent verarbeitet sind kann das Fazit nur lauten: Preis und Leistung stehen in einem gesunden Verhältnis.